Corinna Dürr
Über uns

Corinna Dürr

„Was kann man überhaupt noch essen? Was ist gesund?“ wird die Ernährungswissenschaftlerin Corinna Dürr oft gefragt. Gesunde Ernährung erscheint vielen aufwändig und kompliziert. Nicht so bei der gut gelaunten Ernährungsexpertin aus Bonn, die auch gerne mal etwas Süßes nascht. Einfach frisch und bunt essen, von allem ein bisschen, aber nicht zu viel, heißt ihre Devise. Und natürlich mit allen Sinnen genießen. Denn Essen soll gut tun und Freude machen, findet Corinna Dürr.

Wer bin ich?

Eine Hamburger Deern, aufgewachsen im Krämerladen (sprich: Edeka-Laden) meiner Eltern. Dann im Reformhaus gelernt und Haushalts- und Ernährungswissenschaften studiert. Mehr Ernährung geht wohl kaum.

Was macht mich aus?

Seit 18 Jahren bin ich selbstständig und schreibe Texte, die schmecken. Wer mich sportlich in Aktion erleben möchte, trifft mich als Energy Dance Trainerin beim Godesberger Turnverein und bei Sport im Park Bonn.

Warum schreibe ich für „meine gesunde Seite“?

Für „Meine gesunde Seite“ schreibe ich, weil es mir Spaß macht, mein Ernährungswissen verständlich und unterhaltsam weiterzugeben. Ich hoffe, meine Blogbeiträge gefallen euch und geben euch gute Tipps.

Wo bin ich noch im Netz aktiv?

Meine Webseiten: www.foodkomm.de und www.apps-ernaehrung.de
Mein Facebook: www.facebook.com/corinna.durr.9

 

 

meine Ernährung

Weihnachten „light“

Die Festtage genießen mit weniger Kalorien

Gänsebraten und Speckknödel, Zimtsterne und Glühwein – in der Weihnachtszeit lauern verführerische Kalorienbomben auf uns. Aber sollen wir uns über die Festtage etwa miesepetrig an strenge Diätregeln klammern und auf weihnachtlich duftende Leckereien verzichten? Natürlich nicht. Hier habe ich einige Tipps und Tricks für dich, wie du deine Ernährung an den Feiertagen mit weniger Kalorien und trotzdem voller Genuss gestalten kannst.

12.12.2017 von Corinna Dürr

 

meine Ernährung

Isst du genug Ballaststoffe?

So schaffst du 30 Gramm locker

Ballaststoffe machen schön satt ohne Kalorien, unterstützen die Verdauung und können dazu beitragen, dass der Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit weniger stark ansteigt. Deshalb empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) jeden Tag 30 Gramm Ballaststoffe zu essen. Das schaffen jedoch die wenigsten von uns. Was alles zu den Ballaststoffen zählt und wozu sie gut sind und wo besonders viele drinstecken, verrate ich dir hier.

25.09.2017 von Corinna Dürr

 

meine Ernährung

Wie ernähre ich mich ausgewogen?

Was ist gut für mich

Du möchtest dich gesünder ernähren? Oft ist die Motivation groß, doch dann tauchen viele Fragen auf. Wie geht das genau mit der ausgewogenen Ernährung? Man liest so viele unterschiedliche Dinge: Low-fat oder Low-carb, mit Fleisch oder vegan, muss ich auf Süßigkeiten verzichten? Lass dich nicht verwirren. Ausgewogene Ernährung ist eigentlich ganz einfach und lässt dir viel Spielraum für deine Auswahl, deinen Genuss und dein Wohlbefinden.

24.07.2017 von Corinna Dürr

 

meine Ernährung

Richtig trinken für mehr Wohlbefinden

Ohne Wasser geht nichts in unserem Körper

Gerade bei Hitze merkt man schnell: Ohne Wasser geht nichts in unserem Körper. Fehlt Flüssigkeit, kann das Blut nicht optimal fließen. Nährstoffe werden schlechter transportiert und Abfallstoffe nicht so gut ausgeschieden. Auch die innere Klimaanlage, die unsere Körpertemperatur regelt, schwächelt bei Wassermangel. Kein Wunder also, dass bereits Probleme auftreten, wenn eine Flüssigkeitsmenge von nur zwei Prozent unseres Körpergewichts fehlt. Das macht sich zum Beispiel durch schlechte Konzentration, geringere Leistungsfähigkeit oder Kopfschmerzen bemerkbar. Die beste Vorbeugung dagegen: stets reichlich und regelmäßig trinken.

01.06.2017 von Corinna Dürr

 

Newsletter abonnieren

Lass dich über Neues auf unserem Blog automatisch benachrichtigen

* Pflichtfelder

Herzlich Willkommen

Meine gesunde Seite ist ein Blog rund um dein Wohlbefinden. Jeder kennt es: von Zeit zu Zeit kann das Leben schon mal aus den Fugen geraten, dein Lebensstil ist zunehmend unausgeglichen und du fühlst dich ausgepowert. Ein erhöhter Blutzuckerspiegel kann hierbei ein erstes Warnsignal sein. Für eine ausgewogene Lebensweise findest du in diesem Blog viele Anregungen und Ideen, wie du dein Leben gesünder gestalten kannst: Denn deine gesunde Seite steht hier im Mittelpunkt!

Über uns

Hier erfährst du mehr über unser Autorenteam