Blick für das Detail – Schmetterling auf Steinen
meine Freizeit

Achtsamkeit. Neumodischer Hype oder hilfreich?

Wie du im Alltag mit einfachen Übungen dein Wohlbefinden steigern kannst

von Fiona Amann (Kommentare: 0) , Foto: ©Thanaphon - stock.adobe.com

Neulich in den Nachrichten: England führt das Schulfach Achtsamkeit ein. Nach einer Testphase waren Experten, Lehrer und Psychologen überzeugt, regelmäßig durchgeführte Achtsamkeits-Übungen befähigen Schüler aufmerksamer und konzentrierter am Unterricht teilzunehmen. Gleichzeitig seien die Schüler entspannter, weniger gestresst und erzielten sogar bessere Noten. Hört, hört!

Was ist wirklich mit Achtsamkeit gemeint?

Das Wort Achtsamkeit führt zunächst auf die völlig falsche Spur. Klar kennt jeder das Wort. Verkehrsteilnehmer achten auf den Straßenverkehr, Mütter achten auf ihre Kinder, ich achte darauf, dass die Milch nicht überkocht. Aber während wir all das tun, sind wir meist doch nicht ganz bei der Sache. Unsere Gedanken wandern ab. Mal in die Zukunft, beispielsweise zum nächsten Punkt auf dem Stundenplan, oder in die Vergangenheit. Hinzu kommt, dass wir oft viele Dinge gleichzeitig tun. Wir schauen fern, während wir essen. Wir checken Mails auf dem Handy, obwohl wir in einem Meeting sind. Wir essen und scrollen gleichzeitig durch die bunte Bilderwelt von Instagram. Wir trinken Kaffee und sind in Gedanken schon beim nächsten Punkt der Tagesordnung. Manche sind überzeugt davon, viele Dinge gleichzeitig zu können und nennen es Multitasking. Die Wahrheit ist jedoch: Geteilte Aufmerksamkeit ist leider nur die halbe Aufmerksamkeit, wenn überhaupt. Achtsam ist dagegen, den jetzigen Augenblick ungeteilt und ganz bewusst wahrzunehmen.

Multitasking ist das Gegenteil von Achtsamkeit

Achtsamkeit ist mit allen Sinnen im Hier und Jetzt zu sein und dabei offen zu bleiben für alle Gefühle, Gedanken und Wahrnehmungen. Egal ob wir Trauer, Freude, Glück, Wut, Schmerzen oder andere Emotionen empfinden: alles darf sein, wird aber nicht bewertet. Ja, ich bin traurig. Ja, ich bin verärgert oder ja, ich freue mich.

Wer achtsam ist schottet sich nicht ab, sondern nimmt seine augenblickliche Gegenwart bewusst wahr. Wer achtsam isst, sieht, riecht und schmeckt jeden Bissen bewusst, anstatt sein Essen achtlos und nebenbei zu verschlingen. So wird aus jedem Apfel ein Festmahl und aus jeder Rosine ein überraschendes Geschmackserlebnis.

Apropos Rosine: Zu den bekanntesten Achtsamkeitsübungen gehört die Rosinenübung. Dabei geht es darum, eine Rosine mit allen Sinnen zu sehen, zu fühlen und zu schmecken, eine Übung, die durchaus 5 Minuten und länger dauern kann.

Vita Natura empfiehlt

B-Komplex + C Stress Formula

Zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung

Was bewirken Achtsamkeitsübungen?

Wer sich zum ersten Mal mit Achtsamkeitsübungen beschäftigt, befürchtet vielleicht, im falschen Film oder in der Esoterik gelandet zu sein. Bei Achtsamkeit geht es jedoch nicht um Ohmm, Chakren oder dergleichen, obgleich die Wurzeln der Achtsamkeit tatsächlich im Buddhismus liegen. Aufmerksamkeistsübungen sollen dich vielmehr dazu befähigen, dich auf etwas voll und ganz einzulassen. Anstatt in kürzester Zeit in Gedanken abzuschweifen, bleibst du bei der Sache bzw. ganz bei dir selbst und in der Gegenwart. Und da wären wir wieder beim Ausgangspunkt Aufmerksamkeit als Schulfach und der Frage: Wie schaffe ich es, mich auf den Augenblick zu konzentrieren und dabei offen für alles zu bleiben? Durch Üben, Üben, Üben.

Muss es immer gleich ein Achtsamkeits-Kurs sein?

Der Alltag steckt voller Möglichkeiten, Achtsamkeit zu üben und achtsam zu sein. Niemand muss dafür einen Kurs belegen, obwohl diese inzwischen sogar von vielen Krankenkassen angeboten und gefördert werden. Es genügt vollkommen, wenn du dir täglich ein paar Minuten Zeit für eine Übung nimmst. Fang am besten mit einer Achtsamkeits-Atemübung an. Denn so einfach es klingt, dich nur auf das Atmen zu konzentrieren und dabei deinen Körper zu beobachten, so schwer ist es, diese Übung anfangs länger als 30 Sekunden auszuführen. Denn kaum 10 Atemzüge weiter schweifen die Gedanken schon wieder ab. Die Kinder müssen zur Schule, der Chef ruft, was koche ich heute etc. pp. Also zurück zum Anfang der Achtsamkeits-Übung: Atme tief ein, beobachte deinen Bauch, der sich beim Atmen hebt und senkt …

Achtsamkeit ist eine Erfahrung, die dein Leben bereichern kann

Achtsamkeit im täglichen Leben lässt dich ruhiger werden. Du reagierst entspannter und gelassener auf Herausforderungen, begegnest anderen Menschen gegenüber aufgeschlossen und nicht abwehrend. Und du lernst dich selbst anzunehmen und zu lieben, so wie du bist. Du musst es einfach ausprobieren, um zu erfahren, was sie dir persönlich bringt.

Achtsam zu leben bedeutet auch, sich Zeit zu nehmen für sich selbst und das eigene Ich bewusst wahrzunehmen. Emotionen kommen und gehen zu lassen, ohne sie zu bewerten. All das zusammen kann helfen, Alltagsprobleme besser zu bewältigen, stärkt die mentale Gesundheit und sorgt schlussendlich zu einem verbesserten Wohlbefinden.

Das wusste allerdings schon Pippi Langstrumpf bzw. Astrid Lindgren als sie sagte: „Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen". In diesem Sinn: Nimm dir Zeit und achte auf dich.

 

Anregungen für Nachmittage, an denen du dich nur auf eine Sache und dich selbst konzentrieren kannst, findest du hier:

Hinterlasse eine Antwort

meine gesunde Post

Abonniere hier unseren Newsletter

* Pflichtfelder

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Fiona Amann

Kinder flügge und dann… endlich mehr Zeit für mich. Fiona Amann ist Texterin, Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. In ihren Texten lüftet sie Geheimnisse aus ihrer gärtnerischen und fotografischen Schatzkiste und zeigt, wie bereichernd, gesund & spannend Leben mit Pflanzen ist.

mehr lesen

Über uns

Hier erfährst du mehr über unser Autorenteam

 

Vita Natura Shop

Unsere Produkte im Überblick