meine Freizeit

Mit Luftmaschen gegen den Plastikmüll

Leicht und plastikfrei: Die Einkaufsnetze sind wieder da

von Fiona Amann (Kommentare: 0) , Foto: Fiona Amann

Früher ging niemand ohne sein Einkaufsnetz zum Einkaufen. Egal, ob zum Einzelhändler um die Ecke oder auf den Wochenmarkt, auf das Einkaufsnetz war immer Verlass. Es ist stabil, fasst unglaubliche Mengen, ist ultraleicht und dabei reißfest, flexibel und sogar waschbar. Optimal ausgerüstet für jahrelangen harten Einsatz zwischen Marktstand, Supermarkt und Zuhause.

Jedes Einkaufsnetz vermeidet Plastikmüll, ist also gut für die Umwelt, doch das Beste daran ist: Ein eigenes Einkaufsnetz zu häkeln ist super einfach, hält fit und macht zudem riesigen Spaß.

Das Einkaufsnetz erlebt jetzt sein großes Come-back

Hast du sie auch schon entdeckt? Die gehäkelten Einkaufsnetze, mit denen schon unsere Mütter und Großmütter ihren täglichen Einkauf erledigten, sind wieder da! Unter DIY-Anhängern, sprich kreativen Selbermachern, sind die praktischen Einkaufshelfer so angesagt, dass sie jeder haben will – und auch ganz einfach selber machen kann. Ein bisschen buntes Baumwollgarn, eine Häkelnadel und etwas Zeit genügen, um sie zu häkeln. Und zwar mit Grundkenntnissen, die du bestimmt auch noch locker drauf hast: Luftmaschen, feste Maschen und, je nach Muster, auch ein paar Stäbchen.
Wer das Grundprinzip kennt, häkelt Einkaufsnetze in vielen Variationen.

Die meisten Einkaufsnetze basieren auf einem Boden aus festen Maschen, an dem sich beliebig viele Reihen mit Luftmaschenbögen anschließen. Zum Schluss fixieren feste Maschen den oberen Rand. Zwei gehäkelte Henkel aus ebenfalls festen Maschen dran und fertig. Häkelprofis sind natürlich schon längst einen Schritt weiter und machen daraus eine besonders hübsche Häkel-Kür: Aufgesetzte Täschchen für den Einkaufswagenchip oder ein doppelter Boden zum Verstauen des Einkaufsnetzes bei Nichtgebrauch erhöhen dessen Nutzwert, Henkel aus angenieteten Lederriemen oder Bambus setzen dagegen modische Akzente. Und dann kommen Farben und Muster ins Spiel. Gehäkelte Einkaufsnetze entfachen längst die Fantasie neuer und alter Häkelfreundinnen. Zur Inspiration findest du auf Pinterest jede Menge kreative, hübsche und zugleich praktische Einkaufsnetze und etwas stabilere Häkeltaschen. Für jeden Geschmack ist das richtige Modell dabei.

Häkeln entspannt und verhindert den Griff zu Chips & Co.

Letzten Winter habe ich das Häkeln wieder für mich entdeckt. Eine Decke aus Granny Squares sollte es sein und siehe da: Während die Decke Quadrat für Quadrat wuchs, ging mein Verlangen nach Knabbereien zum Fernsehen komplett zurück. Wer schönes Garn in Händen hält, will schließlich dass es sauber bleibt. Abgesehen davon häkelt es sich mit fettigen Fingern nicht gut. Mein Erfolg: Am Ende der Decke fehlten einige Kilos, ohne dass ich bewusst „auf Diät“ gewesen wäre. Einfach mal die Knabbereien weglassen und dabei nichts vermissen – so einfach geht abnehmen.

meine gesunde Post

Abonniere hier unseren Newsletter

* Pflichtfelder

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Lust auf ein eigenes gehäkeltes Einkaufsnetz?

Geht es dir so wie mir, dann brauchst du für ein einfaches Häkelprojekt wie das Einkaufsnetz nichts weiter als eine Basis-Anleitung, um daraus dann dein eigenes Werk zu machen. Bitteschön:

Anleitung für ein einfaches Einkaufsnetz

Material: ca. 100 Gramm Baumwollgarn, beispielsweise Schachmayr Catania 125 m Lauflänge/50 Gramm plus eine Häkelnadel in Größe 3,5
Zeitaufwand, je nach Übung: ca. 4 Std.

  1. Rd. 11 feste Maschen in den Luftmaschenring anschlagen mit einer Kettmasche zur Runde schließen.
  2. Je 2 feste Maschen in jede feste Masche der Vorrunde häkeln, mit einer Kettmasche zur Runde schließen.
  3. Luftmaschenbogen aus 2 Luftmaschen und 1 feste Masche in jede feste Masche der Vorrunde. Mit einer Kettmasche zur Runde schließen.
  4. Luftmaschenbogen aus 4 Luftmaschen und 1 feste Masche um die Mitte des Luftmaschenbogens der Vorrunde. Mit einer Kettmasche zur Runde schließen.
  5. Luftmaschenbogen aus 7 Luftmaschen und 1 feste Masche um die Mitte des Luftmaschenbogens der Vorrunde. Mit einer Kettmasche zur Runde schließen.
  6. Luftmaschenbogen aus 9 Luftmaschen und 1 feste Masche um die Mitte des Luftmaschenbogens der Vorrunde. Mit einer Kettmasche zur Runde schließen.
  7. Weitere Reihen mit Luftmaschenbögen aus 9 Luftmaschen anschließen bis etwa 40 cm Höhe erreicht sind. Danach 2 Reihen feste Maschen.
  8. Tragegriff: 50 Luftmaschen anschlagen und mit ihnen 25 feste Maschen überspringen, 55 feste Masche in die festen Maschen der Vorrunde häkeln, wieder 50 Luftmaschen anschlagen und mit ihnen 25 feste Maschen überspringen, 55 feste Maschen bis zum Ende der Runde häkeln. Abschließend noch fünf Runden feste Maschen über Rand und Tragegriffe hinweg häkeln, Faden vernähen und fertig.

Mood-Board auf Pinterest

https://www.pinterest.de/naturetoprint/einkaufsnetz/

 

Das könnte dich auch interessieren: Die neu entdeckte Lust am Gärtnern – Entspannung, Bewegung und gesunde Ernährung

Hinterlasse eine Antwort

meine gesunde Post

Abonniere hier unseren Newsletter

* Pflichtfelder

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Fiona Amann

Kinder flügge und dann… endlich mehr Zeit für mich. Fiona Amann ist Texterin, Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. In ihren Texten lüftet sie Geheimnisse aus ihrer gärtnerischen und fotografischen Schatzkiste und zeigt, wie bereichernd, gesund & spannend Leben mit Pflanzen ist.

mehr lesen

Über uns

Hier erfährst du mehr über unser Autorenteam

 

Vita Natura Shop

Unsere Produkte im Überblick

 

Vita Natura empfiehlt

Glucolin 9

Reguliert den Blutzuckerspiegel auf natürliche Weise

Das vegane Nahrungsergänzungspräparat Glucolin 9 von Vita Natura hilft durch die Kombination natürlicher Vitamine und Mineralstoffe, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, Cholesterin in den Griff zu bekommen und sogar das Verlangen nach Kohlenhydraten zu kontrollieren. Ganz ohne Chemie und deren Nebenwirkungen!

Jetzt informieren